Sie sind hier: Startseite » INFOS » Ratgeber - Tipps

Ratgeber - Tipps

Haben Sie allgemeine Fragen zu unseren Hundemarken und der Beschriftung? Dann könnten die folgenden allgemeinen Hinweise für Sie hilfreich sein (am besten einfach mal durchscrollen).
Wenn das alles nicht hilft, beraten wir Sie natürlich auch gern per E-Mail service@schildcher.de oder Telefon (hier müssen Sie wahrscheinlich eine Nachricht auf dem AB hinterlassen, da wir das Klingeln im Eifer des Gefechts meistens nicht hören).

Wozu denn überhaupt eine Hundemarke?

Ganz klar:
Es ist die beste Möglichkeit, einen verloren gegangenen Hund - oder Ihre Katze... oder ein Pferd... oder ... - schnell zurück zu bekommen.
Viele Hunde sind zwar gechipt, den Chip kann aber nur ein Tierarzt auslesen, und damit ist es - selbst wenn Ihr Schatz so freundlich ist, zu Praxiszeiten zu verschwinden - für Finder und Hund schon ein ziemlicher Akt, den Hund auf Basis von Chipdaten wieder nach Hause zu schaffen.
Wesentlich einfacher ist es, im Findefall auf einer Hundemarke Ihre Telefonnummer abzulesen und Sie anzurufen.
Ähnlich ist es mit Tiersuchdiensten: So gut und wichtig diese Dienste sind - es geht immer um vier Ecken. Damit Sie und Bello also nicht unnötig lange bangen müssen, oder er gar vorübergehend im Tierheim landet, weil ihn niemand auf die Schnelle zuordnen kann, hängen Sie besser eine robuste Hundemarke dran, die nicht so leicht verloren geht.

Unsere Grundsätze bei der Umsetzung Ihrer Gravurwünsche:

  • Horizontal und vertikal vermittelt, auch wenn Sie nicht alle Eingabefelder ausfüllen.
  • Alles so groß, wie es die Größe der Hundemarke zulässt.
  • Den Namen heben wir in Größe und Schriftart hervor, auch wenn Sie ihn nicht in der ersten Zeile haben möchten.
  • Bei verschiedenen Hundemarken bieten wir besondere Schriftarten für den Namen an.
  • Kontaktdaten wie Telefonnummer oder Adresse werden in einer geraden gut lesbaren Schrift abgebildet.

Was gehört MINDESTENS auf die Hundemarke?

Weitere Daten für die Hundemarke:

  • Grundsätzlich können wir alles auf die Hundemarke gravieren, was entsprechend ihrer Form und Größe passt (neben den klassischen Kontaktdaten gehen z.B. kleine Sprüche oder Symbole)
  • Soll die Hundemarke helfen, Ihren Schatz schnell und sicher nach Hause zu bringen, brauchen Sie mindestens eine Telefonnummer. Praktisch ist natürlich Ihre Handynummer, denn wenn Schorschi auf Abenteuertour ist, werden Sie vermutlich ebenfalls unterwegs sein, um ihn wieder zu finden.
  • Wenn das Rudel mehrere Menschen umfasst, nehmen Sie ruhig noch weitere Handy-Nummern dazu.
  • Hilfreich und in manchen Orten sogar Pflicht sind Name und Adresse des Halters.
  • Wenn genug Platz auf der Hundemarke ist oder wenn diese Information sehr wichtig ist, können Sie Hinweise zu Medikamenten oder medizinischen Besonderheiten wie "Allergiker - Bitte NICHT füttern" aufnehmen.
  • Persönliche Appelle wie "Ich hab mich verlaufen, bitte hilf mir" geben dem Ganzen eine besonders persönliche Note, sollten platzmäßig aber nicht zu Lasten der sicherheitsrelevanten Daten gehen. So etwas passt aber gut, wenn man zum Beispiel auf einer Seite der Hundemarke bereits Name und Telefonnummer untergebracht hat und noch etwas Nettes für die Rückseite haben möchte.
  • Diese Hinweise sind nicht Gesetz! Sie entsprechen unseren Erfahrungen mit der Gravur von Hundemarken, verlorenen und gefundenen Hunden und Gesprächen mit anderen Hundebesitzern. Abhängig von Ihren eigenen Vorstellungen und dem Verwendungszweck können Sie die Gravur Ihrer Hundemarke natürlich ganz individuell gestalten.
  • ... und wer sagt denn, dass so eine Marke nur etwas für Hunde ist? Viele unserer Kunden lassen gern auch Ihre eigenen Notfalldaten (wie Notfallkontakte oder wichtige medizinische Informationen) auf eine Hundemarke gravieren. Hier sind insbesondere mechanisch gravierte Marken aus Edelstahl oder Messing zu empfehlen: Sie halten die mechanische Beanspruchung z.B. an einem Schlüsselbund recht lange aus und sehen schick aus. Besonders geeignet, weil groß und beidseitig beschriftbar: mechanisch gravierte Hundemarken in der klassischen Army-Dog-Tag-Form. ABER ACHTUNG: Wenn Sie eine solche Marke am Schlüsselbund tragen möchten, lassen Sie bitte nie Ihre Adresse auf die Hundemarke gravieren.
  • Lesbarkeit/Haltbarkeit - Hundemarken sind Gebrauchsgegenstände und so altern unsere Marken je nach Material und Nutzung unterschiedlich schnell. Es empfiehlt sich daher, in regelmäßigen Abständen zu schauen, ob noch alles in Ordnung ist.
  • Mengenrabatte - Bei Hundemarken aus Leder, Biothane, eloxiertem Aluminium oder Acryl bieten wir bei Abnahme mehrerer gleich gravierter Marken des selben Materials und der gleichen Größe Mengerabatte an, wobei die Farben bei Biothane, Alu oder Acryl unterschiedlich sein dürfen (das schreiben Sie uns dann am Ende des Bestellvorgangs in das Feld unter dem Button "Ihre Nachricht an uns" ... und wenn Sie das verpasst verpasst haben, können Sie auch eine Mail hinterher schicken an: service@schildcher.de .
  • Notfalldaten Hund und Halter - einige unserer Kunden lassen ihren persönlichen Notfallkontakt mit auf die Hundemarke gravieren. Das geht natürlich nur bei Markengrößen ab mindestens 30mm und mit Rückseitenbeschriftung oder bei den größeren Halsbandplaketten, aber die Idee hat auf jeden Fall ihren Reiz.
  • Schlüsselringe - jeder unserer Anhänger-Hundemarken liegt ein in Farbe und Größe zur Marke passender Schlüsselring bei. Unsere Schlüsselringe sind wirklich stabil, unterliegen aber auch einem gewissen Verschleiß und es macht Sinn, ab und zu nachzuschauen, ob die Hundemarke noch da ist, wo sie hingehört. Und ganz wichtig: Bitte nicht den Karabiner der Leine am Schlüsselring befestigen... manche Hunde legen sich richtig ins Zeug, wenn sich was Spannendes tut und wenn Herrchen oder Frauchen am anderen Ende dagegen halten, ist das schon ein bisschen viel für so ein Ringelchen.
  • Für den Urlaub - Viele unserer Kunden lassen sich auch für den Urlaub eine Hundemarke machen, auf der man ablesen kann, wo sie in den Ferien anzutreffen sind, denn Hunde verlaufen sich auch im Urlaub - die nehmen da keine Rücksicht ;) ... für diesen Zweck bieten sich natürlich die kostengünstigeren Varianten Hundemarke aus Leder oder - für Wasserratten - aus Biothane an. Wenn es ins Ausland geht, ist hier auf jeden Fall die Ländervorwahl bei der Telefonnummer wichtig - für Deutschland: 0049 oder etwas kürzer +49 (gerade bei kleinen Hundemarken geht es manchmal um jedes Zeichen, das man einsparen kann, um genug Platz auf der Marke zu haben)
  • Warum nicht mal... Unsere Hundemarken sind schon sehr vielseitig und so verwenden Kunden sie als Kofferanhänger, Schlüsselanhänger, Markierungen an Boxen, Namensanhänger für Kindergartentäschchen oder Schulranzen und sogar als Plaketten an Kunstobjekten und Bäumen sind sie schon zum Einsatz gekommen. Wenn Sie in Sachen "Zweckentfremdung" eine Idee haben und nicht so recht wissen, ob es geht: service@schildcher.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen